Axa Krankenversicherung zahlt Beitragsrückerstattung früher aus

Die Axa Krankenversicherung hat heute bekannt gegeben, dass die Beitragsrückerstattung (BRE) für das Jahr 2019 früher als sonst üblich erfolgen wird.

Normalerweise erfolgt die Auszahlung dieser BRE meistens in den ersten August Wochen. Um privat Versicherten Kunden in diesen unsicheren Zeiten entgegen zu kommen, erfolgt dieses Jahr die Auszahlung bereit Mitte Juni – also bereits in dieser Woche. Alle vollversicherten Kunden mit Anspruch auf Beitragsrückerstattung  erhalten wohl noch diese Woche eine Überweisung, alternativ einen Scheck.

BRE UNISEXTARIFE

Eine Besonderheit der Axa ist hier, dass die Beitragsrückerstattung nicht von der Höhe des tatsächlich gezahlten Monatsbeitrages abhängt, sondern pauschal gezahlt wird. Beispiel für den Tarif ActiveMe-U: 700.- € Erstattung, wenn 1-4 Jahre bisher leistungsfrei geblieben. Ab dem 5. Jahr erhöht sich das dann auf 1.000.- € (naja..unter uns gesagt: so lange gibt es den Tarif ja noch gar nicht….) Im angehängten Dokument finden Sie die genauen Zahlen für jeden Unisextarif.

BRE alte BISEXTARIFE

Hier macht es die Axa ein bisserl komplizierter…. Schauen Sie dazu am Besten in das angehängte Dokument, wenn Sie noch in einem dieser Tarife versichert sind. 

>>> Anhang mit genaueren Zahlen <<<

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on xing
Teilen auf XING

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Kategorien